Wahlkarte nicht vergessen






Falls Sie am Wahltag (29.9.2013) nicht persönlich im Wahllokal wählen können oder möchten, besteht die Möglichkeit der Wahl per Wahlkarte. Folgende Fristen sind dabei zu beachten:

  • Wahlkarten können beim zuständigen Gemeindeamt mündlich oder schriftlich beantragt werden (Es gibt auch die Möglichkeit durch Bevollmächtigte, aber nur schriftlich). Ist der Antragsteller nicht amtsbekannt, muss eine Ausweiskopie beigelegt werden. Die Ausfolgung der Wahlkarten wird ab dem 30. August 2013 erfolgen.
  • Schriftlich kann eine Wahlkarte bis Mittwoch, 25. September 2013 beantragt werden.
  • Persönlich kann eine Wahlkarte bis Freitag, 27. September 2013 – 12.00 Uhr beantragt werden.
  • Die Wahlkarte muss bis spätestens Sonntag, 29. September 2013 – 17.00 Uhr bei der Bezirkswahlbehörde eingegangen sein!


Den Wahlkartenantrag sowie den Wahlkartenantrag mit Bevollmächtigung finden Sie im Download-Bereich auf unserer Webseite!

Zum Download-Bereich

Zurück