Studienanfänger aufgepasst







Mit der Novellierung des Universitätsgesetzes zur Implementierung einer neuen Universitätsfinanzierung („Studienplatzfinanzierung“) kommt es ab dem Wintersemester 2013/2014 zu Neuerungen beim Studienbeginn in den folgenden Studienfeldern:

  • Biologie und Biochemie                              
  • Wirtschaft                         
  • Pharmazie
  • Architektur und Städteplanung

In den Studien dieser vier Studienfelder können die Universitäten Aufnahmeverfahren durchführen. Dazu müssen sich Studienwerber/innen ab 15. April elektronisch an der jeweiligen Universität registrieren. Welche Universitäten Aufnahmeverfahren durchführen und wann die Registrierungsfrist endet, finden Sie auf der Homepage der betreffenden Universität oder auf www.studienbeginn.at.

Warum ist diese Registrierung notwendig? Mit der Festlegung von Plätzen für Studien-anfänger/innen und dem Einsatz von zusätzlichem Lehrpersonal sollen eine Qualitätssteigerung sowie eine Verbesserung der Betreuungsverhältnisse erreicht werden. Daher kann es zu standortspezifischen Aufnahmeverfahren kommen, sollten mehr Studienwerber/innen als verfügbare Plätze für Studienanfänger/innen vorhanden sein. Das Ziel sind bessere Studienbedingungen für alle Studierende!

Nähere Informationen (einschließlich einer Auflistung, welche Studien von der Registrierung betroffen sind) erhalten Sie durch die Informationsangebote der Universitäten und unter www.studienbeginn.at.

Zurück