Senioren unterwegs nach Amsterdam

Von 27.4. bis 2.5. unternahmen die Senioren eine Fahrt ins Tulpenland. Von Rohrbach bzw. Sieggraben ging es nach Würzburg und am zweiten Tag weiter nach Utrecht. Am dritten Tag stand Keukenhof und Voldendam auf dem Programm. In Keukenhof, einer 32 ha großen Gartenanlage begeisterte uns ein farbenprächtiges Tulpenmeer. In Voldendam, einem  traditionsreichen Fischerdorf, vermittelten die malerischen Häuser eine idyllische Atmosphäre.

Amsterdam begeisterte alle durch die historischen Gebäude mit vorstehenden Balken und durch ein breites Spektrum historischer und kultureller Sehenswürdigkeiten. Die Grachten beherrschen das Stadtbild und werden heute hauptsächlich von Touristenbooten befahren. Die Heimreise erfolgte über Stuttgart, wo wir im Mercedes-Benz-Museum waren. Am nächsten Tag ging unsere Fahrt über Altötting nach Hause. Müde, aber begeistert von den Eindrücken der Reise kamen wir in unserem Heimatort an.

Bilder der Reise finden Sie hier!

Zurück