Sautanz im ÖVP-Heim

Wieder großer Ansturm auf Sautanzfleisch, Leber usw.

Am Kirtagsamstag war es wieder einmal soweit, das ÖVP-Heim war bis auf den letzten Platz gefüllt und Besucher genossen das Sautanzfleisch, die frisch geröstete Leber, Surbraten oder Blunzen. Aufgrund des großen Andranges wurden sogar einige kälteunempfindliche Marzer im Freien verköstigt. Die fleißigen Helfer in der Küche und im Ausschank wurden für diese stressigen Stunden mit Lob von den Gästen entschädigt. Gegen 17 Uhr wurden die letzten Besucher verabschiedet und das ÖVP-Heim wieder auf Hochglanz geputzt. Danach wurde sich in Ruhe das eine oder andere Achterl Wein vergönnt, bevor der Kirtagsamstag in diversen Gasthäusern und im Fürstenkeller gemütlich zu Ende ging.



Link zur Fotogalerie

Zurück