Rosalia Festival vor der Burg Forchtenstein

Das fünfte Rosalia-Festival der Bezirks-ÖVP fand heuer am 20. Mai vor der Burg Forchtenstein statt. Das Ziel dieses Festivals, regionalen Spezialitäten eine Plattform zu bieten gelingt von Jahr zu Jahr besser. Die vielen Besucher, unter anderem eine Abordnung der ÖVP-Fraktion Rohrbach mit Vbgm. Markus Fasching an der Spitze, konnte sich von der Qualität der heimischen Produkte bei mehr als 20 Ständen überzeugen. Daneben gab es noch eine Tombola, einen Streichel-Zoo für die jüngsten Festivalbesucher und ein "Live-Schaf-Scheren" durch Hobby-Züchter Otto Hasch.



Link zur Fotogalerie

Zurück