Kräuterwanderung und Tag der offenen Tür im neuen Obstschaugarten

Lehrreiche Wanderung und Besichtigung des neuen Geländes

Am Pfingstmontag lud der Obst- und Weinbauverein Rohrbach zur bereits traditionellen Kräuterwanderung mit "Kräuterhexe" Uschi Zezelitsch ein. An die 80 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, bei traumhaften Wanderwetter und wurden von Frau Zezelitsch, bekannt aus der Sendung "Natur im Garten", fachkundig durch die heimischen Wiesen geführt und mit Kräuterrezepten versorgt. Abschließend fand sich das Teilnehmerfeld am Gelände des neuen Obstschaugartens ein, wo reichlich für das leibliche Wohl gesorgt wurde.

Das Team des Obstbauvereines Rohrbach rund um Obmann Johann Weiss nutzte diesen Tag der offenen Tür natürlich auch, um den neuen ObstSchauGarten der Öffentlichkeit vorzustellen. In einer interessant gestalteten Führung erläuterte Johann Weiss das Gesamtkonzept sowie die einzelnen Stationen "WaldLehrGarten", "Baumlabyrinth", "Kinderobstbaumschule" und "AbenteuerSpielGarten". "Besonders stolz sind wird natürlich auf den Obstschaugarten selbst, der aus ca. 80 alten, selten gepflanzten Obstsorten besteht," freut sich Obmann Johann Weiss.

Das Team der ÖVP Rohrbach gratuliert dem Obst- und Weinbauverein Rohrbach zu diesem gelungenen Projekt und wünscht weiterhin viel Erfolg! Wir freuen uns schon jetzt auf die offizielle Eröffnung des ObstSchauGartens im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen im Jahr 2012!



Link zur Fotogalerie

Zurück