Kabarett im Keller 2013







„Mit dem KiK wollen wir der Rohrbacher Bevölkerung Kabarett im Dorf zu einem fairen Preis anbieten. Auch im 11. Jahr von Kabarett im Keller ist uns dies mit dem Auftritt von Ludwig Müller sehr gut gelungen,“ freut sich VBgm. Markus Fasching nach einem gelungenen Abend im Rohrbacher Fürstenkeller.

Ludwig Müller hieß der Kabarettist, der am Vorabend des Muttertags im Fürstenkeller auftrat. Mit seinem Programm „Dönermonarchie“ rund um ein Wiener Zinshaus am Yppenplatz sorgte er für einen vergnüglichen Abend im Rohrbacher Fürstenkeller. Für die Organisation der Veranstaltung zeigte sich wieder einmal Gemeinderat Martin Mihalits verantwortlich. Er durfte sich über einen gut gefüllten Fürstenkeller und zufriedene Gesichter nach dem Auftritt freuen. Für die treuen KiK-Besucher gibt es bereits gute Nachrichten – auch im nächsten Jahr wird es wieder einen Kabarett-Abend im Fürstenkeller geben!

Fotos vom KiK finden Sie hier!

Weitere Infos zu Ludwig Müller finden Sie hier!

Zurück