Große Erfolge in Tschechien

Am 2.5.2014 machte sich ein kleines durch Verletzungen zusammengeschrumpftes Team des KBC Rohrbachs auf den Weg nach Kadàn im nördlichen Tschechien zum Bohemian Open und überraschte am darauffolgenden Tag mit unglaublichen Leistungen. Das Team bestand aus Emma Nukic 9 Jahre, Michael Mihalits ebenfalls 9 Jahre, Viktoria Hader und Trainer Michael Gerdenitsch. In dem Starterfeld aus 4 Nationen: Deutschland, Tschechien, Polen und Österreich errangen die Fighter 14 Siege und konnten somit 3 Goldmedaillen, 2 Silbermedaillen und 2 Bronzemedaillen erkämpfen.

Auch im Teamfight konnte sich der KBC Rohrbach unter 8 starken Teams bis ins Finale vorkämpfen. In den Vorrundenkämpfen konnte der KBC Rohrbach ein Polnisches und ein Tschechisches Team hinter sich lassen. Im Finale mussten sie sich den sehr starken Lokalmatadoren aus dem Tschechischen Nationalteam 5:8 sehr knapp geschlagen geben.

Die Fakten:
Emma Nukic Pointfighting U15 Größenklasse -150cm 1. Platz

Michael Mihalits Pointfighting U15 Größenklasse -140cm 1. Platz

Emma Nukic Lightcontact U15 -150cm 3. Platz

Michael Mihalits Lightcontact U15 -140cm 1. Platz

Viktoria Hader Pointfighting Elite Adults -170cm 3. Platz (nach 3 gewonnenen Kämpfen und 1 verlorenen)

Viktoria Hader Grand Champion Pointfighting Open Category Women Elite 2.Platz

Michael Gerdenitsch Pointfighting Veterane Men O35 +175cm 1. Platz

Michael Gerdenitsch Grand Champion Pointfighting Open Category Men Elite 2. Platz

Team KBC Rohrbach 2. Platz (von 8 Teams)

 

Nächstes Turnier:

24. Mai 2014 ASVÖ Junior Challenge in Mattersburg

Zurück