Fasching in 3 Akten

1. Akt:

Die JVP eröffnete am 5. Jänner mit dem Jugendball traditionell den Veranstaltungsreigen. Obfrau Hermine Landl freute sich bei der 45. Auflage über einen vollen Ballsaal im Café Maria Horning und konnte auch viele Ehrengäste – an der Spitze LAbg. Christian Sagartz – begrüßen. Für Bombenstimmung sorgte die Band „4 You“ und Gerüchten zufolge verließen die letzten Gäste erst im Morgengrauen den Veranstaltungsort!

Ein großes Lob gebührt an dieser Stelle auch den Polonaisetänzerinnen und -tänzern, welche mit ihren Darbietungen bei der Eröffnung und Mitternachtseinlage für Unterhaltung und das passende Rahmenprogramm sorgten. Einstudiert wurde die Choreographie von den „Tanzlehrern“ Karina Schmidt und Stefan Gschiess jun.

Fotos Jugendball

2. Akt:

Sautanzfleisch, geröstete Leber, Surbraten und Blunze lockten auch heuer wieder zahlreiche Besucher am Kirtagssamstag zum Sautanz der ÖVP in Heim. Bekocht von den Schmankerln der ÖVP-Frauen konnten viele Gäste gestärkt zu den weiteren Kirtagsveranstaltungen aufbrechen.

Fotos Sautanz

Fotos Kirtag

 3. Akt:

Ein weiterer Fixpunkt am Rohrbacher Veranstaltungs­kalender ist der Volksball der ÖVP, welcher traditionell durch hervorragende Stimmung, gut gelaunte Gäste sowie musikalische Höhepunkte (heuer „Die Schürzenträger“) auffällt.

Fotos Volksball

Vizebürgermeister Fasching freut sich über den Erfolg aller drei Veranstaltungen und bedankt sich noch mal bei all seinen Mitarbeitern für die Unterstützung bei der Organisation!

Zurück