Erfolgsmeldungen vom Kickbox-Club

Der Rohrbacher Kickbox-Club hat in den letzten Wochen wieder zahlreiche Erfolge eingefahren! Das Team der ÖVP Rohrbach gratuliert recht herzlich!



Nachfolgend finden Sie die Berichte zu den letzten Turnieren:

Aktuelle Fotos vom KBC Rohrbach finden Sie hier!

3. Karlovac Open – Europacup WAKO (Weltverband)

Der ASVÖ KBC Rohrbach holte beim Europacup in Karlovac insgesamt 2 Silbermedaillen und 4 Bronzemedaillen. Sechs Athletinnen und Athleten waren dabei.

Ein spannendes Kickboxwochenende in Karlovac von 7.-9.2.2014 geht zu Ende. Freitag Nachmittag macht sich das 7köpfige Kämpferteam aus Rohrbach mit Unterstützung von Coach Michael Gerdenitsch und den Fans auf den Weg zum Europacup im Kickboxen. Am Abend erfolgte dann noch die Registrierung und Abwage der Fighter. Nach einer kurzen Nacht im Hotel ging es dann am Samstag für 6 Fighter in den Tatamisportarten los.

Den Anfang machte Uwe Braunrath in der Junioren Klasse -19J -69kg gegen den Lokalmatadoren Robert B., den spätrigen Vizemeister des Europacups und musste sich nach Punkten 11:5 gegen ihn geschlagen geben.

Weiter ging es dann mit den Youngstars Michael Mihalits und Nico Starkl. Für die beiden Neulinge und U10 Kämpfer hieß es in der Beginnerklasse: -32kg Starkl der hier leider nur knapp einem Kroaten 5:6 unterlag und Michael Mihalits +32kg gegen einen Ungarn 3:11, leider nur Erfahrung sammeln.

Danach kämpften Michael und Nico in der U10 Klasse -32kg und +32kg, wo sie sehr tapfer und beherzt kämpften, aber an Punkten leider doch deutlich verloren.

Magdalena Holzinger musste sich im Pointfight U19 -65kg gegen eine starke Kroatin im Halbfinale leider geschlagen geben und gewann die Bronzemedaille.

Danach kam Viktoria Hader die sich in der Allgemeinen Klasse Pointfight -60kg die sich im Halbfinale um nur 1 Punkt der Italienerin Noemi B. geschlagen geben musste. Nachdem Viktoria nach einem Kopfkick von den Schiedsrichter 2 Punkte bekam, aber die Italienerin ihren Fuß festhielt und Viktoria deshalb zu Boden fiel, bekam sie keine Wertung. Protest wegen Festhaltens wurde nicht stattgegeben, da die Schiedsrichter dies nicht so sehen wollten und Viktoria hat den Einzug ins Finale schlussendlich um 1 Punkt verpasst. Auch in der nächsten Gewichtsklasse -65kg verlor Viktoria Hader im Halbfinale gegen eine starke Kroatin und holte somit für den ASVÖ KBC Rohrbach 2 Bronzemedaillen beim Europacup.

Als nächstes kämpfte Michael Ernst gegen den amtierenden Europameister aus der Slowakei Leichtkontakt -63kg U19. Er musste hier der Härte des Slowaken Tribut zahlen und verlor in der Vorrunde nach Punkten.

Danach kämpften Uwe und Michael E. Junioren Pointfight -63kg und verloren beide nach Punkten ihre esten Vorrundenkämpfe, wobei Michael nach einer Pausenführung leider aufgrund der Härte dann doch verloren hat.

Magdalena Holzinger fightete sich in der Klasse U19 Leichtkontakt -65kg bis ins Finale vor. Nach dem harten Semifinalkampf gegen eine starke Lokalmatadorin aus Kroatien fehlte ihr im Finale ein wenig Spritzigkeit um der favorisierten Ungarin Reka Scheirich, mehrfache Medaillengewinnerin bei Weltcups, den Sieg zu nehmen. Magda holte somit beim Europacup in Karlovac die Silbermedaille für den ASVÖ KBC Rohrbach.

Auch im Teamfight konnte der ASVÖ KBC Rohrbach eine Bronzemedaille ergattern. Im Team kämpften Viktoria Hader, Michael Ernst, Uwe Braunrath und Michael Gerdenitsch. Mit 2 Junioren im Team lieferte der ASVÖ KBC Rohrbach in der Kategorie Teamfight Allgemeine Klasse hier eine gute Vorstellung.

Sonntag, Tag 3, stieg Christoph Mallits als Vorjahressieger und Titelverteidiger im Vollkontakt -86kg Allgemeine Klasse in den Ring. Mallits, der durch eine Lebensmittelvergiftung Donnerstag Abend noch im Spital war, entschloss sich trotzdem zu kämpfen. Im Finale traf Mallits auf den kroatischen Lokalmatadoren. Nach vielen harten Treffern am Kopf konnte das Nasenbluten von Mallits nicht mehr gestoppt werden und in der 3. Runde wurde vom Schiedsrichter der Kampf beendet. Mallits musste sich somit leider mit der Silbermedaille zufrieden geben.

Die Ergebnisse im einzelnen:

Christoph Mallits Vollkontakt -86kg – Silber
Magdalena Holzinger Leichtkontakt U19 -65kg – Silber
Magdalena Holzinger Pointfighting U19 -65kg – Bronze
Viktoria Hader Pointfighting -60kg/ 65kg – 2xBronze
Pointfighting Teamfight ASVÖ KBC Rohrbach mit Viktoria Hader, Michael Ernst, Uwe Braunrath und Michael Gerdenitsch - Bronze


Nationale niederösterreichische Landesmeisterschaft

Wiener Neustadt war der Austragungsort der nationalen Niederösterreichischen Landesmeisterschaft. Ein ungeahnter, großer Andrang von Kämpferinnen und Kämpfern und ein straff organisierter Turnierablauf machten ein hochkarätiges Event möglich.

Für den ASVÖ KBC Rohrbach verlief der Wettkampftag sehr erfolgreich:

7 x Gold

3 x Silber

5 x Bronze

Im Detail:

Allgemeine Klasse:

  1. Philippe Ganz  -74kg Kick Light
  2. Philippe Ganz -74kg Leichtkontakt.

2. Mario Hader -63kg Leichtkontakt,

3. Viktoria Hader -60kg und -65kg.

2. Wolfgang Schrenk -79kg kick Light.

 

Veteranen

1. Gerald Gradwohl -94kg Pointfighting .

 U19

3. Uwe Braunrath -69kg Pointfighting.

1.Michael Ernst -63kg Pointfighting und 3. Leichtkontakt.

1.Magdalena Holzinger -65kg Leichtkontakt

U13

1.Felix Schmidl -28kg und 2. -32kg.

1.Nico Starkl -32kg.

1. Team Rohrbach Pointfighting


Zurück