Besinnliche Adventfeier

Die Adventfeier des Rohrbacher Seniorenbundes ist jedes Jahr, eine schöne Gelegenheit ein paar stimmungsvolle Stunden im adventlichen Ambiente zu verbringen. Die Obfrau konnte zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste begrüßen. Bez. Obmann Ing. Johann Schabauer und GPO Vizebürgermeister Martin Mihalits überbrachten gleichfalls Grußworte. Der Vizebürgermeister griff in einer kurzen Rede das Flüchtlingsthema auf und betonte wie wichtig das Engagement des Einzelnen ist. Die Adventzeit erweckt oft die Zwischenmenschlichkeit in unserem Herzen und die Obfrau berichtete in ein paar kurzen Sätzen,  über das schwere Schicksal von Jürgen Holzinger, der ja in Rohrbach aufgewachsen ist. Sie informierte, dass die Freie Spende der Adventfeier an Jürgen Holzinger übergeben wird.

Nach dem Mittagessen folgte das Adventprogramm.  Erika Schöll und Leop. Radowan trugen auf bewährte Weise  Adventtexte vor, die zum Nachdenken anregten. Pfarrer Mag. J. GIEFING stimmte die  Anwesenden mit seiner Adventgeschichte schon auf die herannahende Weihnachtszeit ein. Für die musikalische Umrahmung sorgten Josef Grafl und Johann Lehrner mit besinnlichen und bekannten Liedern auf ihrer Ziehharmonika. Für die Überraschung des Tages sorgten aber die Vorstandsmitglieder. Sie übergaben der Obfrau als Dank für ihren Einsatz ein wunderschönes Adventgesteck. Zum Abschluss bedankte sich die Obfrau bei Herrn Pfarrer  Mag. Josef Giefing für sein Kommen und übergab ihm eine Spende für sein Projekt in Tansania. Die Vorstandsmitglieder servierten – stets gut gelaunt – sämtliche Speisen sowie Kaffee und Kuchen. Sie trugen wesentlich zum Gelingen des Tages bei. Nachdem die Obfrau allen gesegnete Weihnachten und viel Glück und Gesundheit für das kommende Jahr wünschte, klang die Feier stimmungsvoll aus.

Fotos von der Adventfeier finden Sie hier!

Zurück